Deutsch English
Dürfen wir helfen? 0800 - 3773692
Mo - Fr 8:00 - 17:00 | Aus dem Ausland: (0049) +621 -17894040
Warum bei uns bestellen?
  • Sichere SSL Verschlüsselung
    Ihre Bestelldaten werden mit 256 Bit SSL Verschlüsselung übertragen.
    Mehr erfahren

  • 3 Gratis Probeabfüllungen
    bei Bestellungen die ein Produkt in Originalgröße enthalten.
    Mehr erfahren

  • Kostenfreier Versand
    nach Deutschland bei allen Bestellungen über 50€
    Mehr erfahren

Kostenfreier Versand ab 50€ Bestellwert

Versandkostenfreie Lieferung in Deutschland ab 50,00€

Die Kosten für den sicheren Versand betragen für Sie 3,90 Euro.

Versandkostenfrei ab einem Gesamtbestellwert von 50 €.  für Bestellungen innerhalb Deutschlands.
Reine Probenbestellungen sind innerhalb Deutschlands immer VERSANDKOSTENFREI.
Diese Angaben beziehen sich auf den Versand innerhalb Deutschlands.

Lesen Sie hier alles über unsere Versandkosten!

Kostenlose Probeabfüllungen zu Ihrer Bestellung

Kostenlose Probeabfüllungen

Wenn Sie in unserem Shop einen Artikel in der Originalgrösse bestellen, erhalten Sie bis zu 3 Abfüllungen zum Einzelpreis
von maximal 3 mal 3,00€ = 9,00€ Gesamtwert ohne Berechnung (begrenzt auf 3 Gratisabfüllungen pro Bestellung).
Diese Gratiszugabe ist bei einer reinen Probenbestellung nicht möglich.

Diese Probenwünsche müssen Sie bitte im Feld "Ihre Probenwünsche und Amerkungen“ angeben, das Ihnen beim Abschluss
Ihrer Bestellung angezeigt wird.

Wenn diese Gratiszugabe über das Warenkorbsystem gewählt wird, werden diese Proben berechnet.
Eine nachträgliche Erstattung ist leider nicht möglich.

Hinweis: Bitte beachten Sie das Produkte der Ligne St. Barth von kostenlosen Probeabfüllungen ausgeschlossen sind.

Erfahren Sie hier alles über die Bestellung und kostenlose Beigabe von Probeabfüllungen.

Sicheres Online Shopping

Verschlüsselte Verbindung

Bei Essenza Nobile® sind Ihre Daten sicher!

Alle Bereiche des Shops in denen Bestelldaten übertragen werden, sind mit 256 Bit SSL verschlüsselt.

Kreditkartendaten und ähliches werden nicht bei uns, sondern über unseren preisgekrönten Partner Novalnet abgewickelt.

Serge Lutens Serge Lutens - La fille de Berlin

82,00 EUR inkl. 19 % MwSt. Informationen zu Versandkosten
Familie: Floral , Orientalisch
Geschlecht: Damen , Herren
Konzentration: Eau de Parfum
Parfümeur: Christopher Sheldrake

Beschreibung

Serge Lutens - La fille de Berlin

Berlin ist hip, Berlin ist Kult! Vor allem aber: Berlin ist eine vibrierende Künstler-Metropole, die Kreative aller Genres anzieht und fasziniert. Kein Wunder, dass auch für ein so kreatives Multi-Talent wie Serge Lutens Berlin ein Thema ist – und das sogar gleich mehrfach: Zeitgleich mit der Veröffentlichung seiner Fotografien-Sammlung „Berlin á Paris“ hebt Serge Lutens seine neueste Duftkreation La fille de Berlin aus der Taufe. Das blumig-orientalische Parfum mit delikaten Noten von Rose und Pfeffer ist der erste Duft von Serge Lutens überhaupt, der eine Stadt im Namen führt. Eine echte Premiere unter den (sonst ja farblich eher dezenten) Serge Lutens-Düften ist auch die blutrote Farbe, mit der La fille de Berlin dem Betrachter entgegenschimmert – wie ein Symbol für das pralle Leben, das in ihren Adern pulsiert…


Größe:

inkl. 19 % MwSt. Informationen zu Versandkosten

Geschenkverpackung:

Menge auswählen:

+Wunschliste (keine Anmeldung erforderlich)
Serge Lutens - La fille de Berlin

Die Glastür hat sich soeben hinter ihrem Lächeln geschlossen. Nie mehr werde ich ihr Gesicht sehen, nur noch ihren Rücken und ihren Schatten, der auf dem staubigen Pfad länger wird.

Wenn wir die Vergangenheit beim Wort nehmen, besteht die Gefahr, dass sie sich – ähnlich einem Trompe-l’oeil, bei dem Vorhänge auf eine Wand nur gemalt wurden – zwar scheinbar öffnet, sich aber danach als Trugbild erweist. Verschwinden die Bilder, um uns den Modergeruch der Nostalgie zu ersparen? Steigen deshalb immer neue Bilder auf, um alte zu überlagern? Es scheint, dass ein Bild, will es lebendig bleiben, mit den Augen der Gegenwart betrachtet werden muss, um nicht, wie beschrieben, als Lächeln des Abschieds in Erinnerung zu bleiben. Man spürt: Es gibt eine Entscheidung, eine kindliche Entscheidung, die die Zukunft bestimmt. Man vermisst die geliebte Frau und beschließt, sie zu leben, sie also neu zu erfinden.

Ihre Anwesenheit wird nutzlos, schlimmer noch, unerwünscht. An ihre Stelle treten:
die Einsamkeit – unser Revier,
die Angst – unser zweites Gesicht,
die Wut – unsere Schöpferin.

In ihrem Zusammenspiel wird der Mord zum Meisterwerk, die Zerstörung zur Skulptur, und der Krieg schafft eine Landschaft des Friedens, eine ebenso trügerische wie reine Schneelandschaft.

Als wir unseren Blick über dieses Bild gleiten ließen, über die zerklüftete Landschaft ihrer Gänsehaut, hätten wir ahnen können, dass wir uns bei dieser krampfhaften Suche nach ihrer Kälte die Finger verbrennen würden? 

Verrat! Wir dringen in ihre Unbeflecktheit ein, überschreiten die Grenzen der Schuld, und unser Lachen hallt über die weiße Fläche mit unseren Fußstapfen. Weißes wird schwarz markiert, als ein Gegen-Selbst, das später seine eigene Sprache und seine eigene Schrift erschaffen wird.
Erlauben Sie dem „Wir“, sich vorzustellen:

  • Ohne dass ich mich teile, bin ich eins, gleichwohl teilbar, ein Plural-Ich. Kein überheblicher Pluralis maiestatis, nein, ein bescheidener Plural. Eine Doppelung ist unmöglich, dem Männlichen wird die erste Person verweigert. Was den Singular angeht, so benutze ich ihn nur, um mich in allen weiblichen Zeiten und Formen durchkonjugieren zu können.
     

Bevor wir uns mit den Fragen im Kreis drehen, verleihen wir der Abwesenden Gestalt. Ein Mädchen! Natürlich nicht das erste, vor ihr wurden andere mit unseren Verbrechen beladen. Ihr seid Komplizinnen. Die Blume, gewachsen unter unseren Ruinen, abgeschnitten von der Welt, tritt vor eure Augen, um uns allen die Augen zu öffnen.

Mit beiden Händen fasste ich Mut im Rheingold ihres fließenden Haares.

Auf ihren Lippen schmeckte ich Siegfrieds Blut. Mein Mädchen aus Berlin zeigte sich bewaffnet, kampfbereit, schöner denn je – und so durchbrach ich meine Verachtung und zugleich meine Scham, die sich unter dem Deckmantel meines Stolzes verbargen. Durch den Strom von Kritik aus Liebe und Hass, Gott und Teufel, Tod und Leben zog ich eine Furche, in der sie verschwand. Und während der Strudel über mir zusammenschlägt, huldige ich wutentbrannt ihrer Schönheit.


Serge Lutens


 

Ø 80.00%Kundenrezensionen:

Autor: Gast 19.02.2013
Bewertung: 4 von 5 Sternen!
Another one that I can't wait to sniff!!

Schreiben Sie als erster einen Kommentar
Bewertung schreiben

Autor: Gast

Ihre Meinung:

ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!

Bewertung:




Bei allen Waren aus unserem Online Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

Artikel 29 von 40 in dieser Kategorie

Der Essenza Nobile Adventskalender 2016

Interaktiv

FacebookFacebook
Top informiert auf Facebook
 

Google+Google+
Folgen Sie uns bei Google+
 

Essenza Nobile bei TwitterDuftende Tweets
Gezwitscher aus dem Online Shop

 

Zahlungsarten



Duft & Kosmetik Assistent

Filtern Sie unser Sortiment anhand von Produkt- merkmalen um schnell und einfach Ihr Wunschprodukt zu finden. Es werden nur Produkte angezeigt, die alle ausgewählten Merkmale enthalten.

Hersteller+
[Duft] Familie+
[Duft] Geschlecht+
[Duft] Konzentration+
[Duft] Parfümeur+
-->