Tief eintauchen ins Paradies: BERDOUES – VÂNIRA MOOREA

Berdoues - Vanira MooreaVânira Moorea: Das neueste Parfum von Berdoues ist von der faszinierenden Exotik einer kleinen Insel im Südpazifik inspiriert, die nicht nur tausende Kilometer vom kontinentalen Festland entfernt ist – sondern auch fern aller Sorgen zu sein scheint: Moorea.

Das meerumbrandete Südsee-Atoll mitten im pazifischen Ozean ist Teil der Gesellschaftsinseln von Französisch-Polynesien – und so etwas wie die ruhige, kleine Schwester der quirligen Nachbarinsel Tahiti. Tausende von Seemeilen entfernt von Australien und Südamerika gelegen, ist Moorea geprägt von paradiesischer Gelassenheit und wunderbar intensiven Farben: Das satte Grün der üppigen Inselvegetation; Lagunen in leuchtenden Türkistönen; das tiefe Blau des Ozeans; der prachtvolle Farbenreichtum der Fischschwärme in den Insellagunen.

Apropos Fisch: Nach einer alten Legende der Inselbewohner soll Moorea die Rückenflosse eines großen Fisches sein, die aus dem Wasser herausragt. Ganz schön groß muss dieser Fisch sein, den europäische Augen – so viel ist gesichert – Anfang des 17. Jahrhunderts zum ersten Mal erblickten. Der portugiesische Seefahrer Pedro Fernandes de Queirós berichtete 1606 von einer ersten Sichtung der Insel im Südpazifik; dem englischen Kapitän Samuel Wallis und der Seefahrerlegende James Cook war es sodann vorbehalten, sie als erste Europäer zu betreten.

Moorea

Das ganze Jahr über herrscht auf Moorea tropische Wärme, die zusammen mit häufigem Regen und einer hohen Luftfeuchtigkeit zu einem sagenhaften Pflanzenwachstum führt. Zwischen wilden, markanten, grün überwucherten Felsen aus Vulkangestein blühen exotische Tiaré-Blüten, wachsen Kokospalmen und saftige Ananas-Früchte der Sonne entgegen. Reetdach-Bungalows stehen auf Stelzen im kristallklaren, warmen Wasser der Lagunen, in dem sich hunderte farbenfrohe und schillernd-bunte Fischarten tummeln.

Kein Zweifel: Hier ist das Paradies. Wo, wenn nicht auf Moorea?

Moorea

Orange. Petitgrain. Tahiti-Vanille. VÂNIRA MOOREA

Jener paradiesische Esprit des sonnengeküssten Südpazifik-Eilands hat die Parfümeure des Hauses Berdoues zu Vânira Moorea inspiriert – eine einmalig sonnige Duftkomposition, die die herrliche Exotik des Südsee-Atolls in einem Eau de Parfum einfängt. Mit drei Ingredienzien breitet das Haus Berdoues seine Vision vom Paradies vor unseren Nasen aus: Saftige, sonnenverwöhnte Orangen aus Brasilien, belebende und fruchtig-erfrischende Bitterorangen-Essenz (Petitgrain) aus Paraguay und köstliche, pazifische Vanille von Mooreas großer Schwester – der Nachbarinsel Tahiti.

Mit Vânira Moorea lässt Berdoues unsere Nase tief eintauchen ins Paradies…

Moorea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.