Parfumherstellung als Kunsthandwerk: L’ARTISAN PARFUMEUR

L'Artisan ParfumeurIm Grunde begann die Geschichte von L’Artisan Parfumeur mit einem Scherz. Es war Mitte der 1970er Jahre in Paris. Da L‘Artisan-Gründer Jean Laporte gerade eine Chemiker-Ausbildung machte, fragte ihn ein Freund, ob er nicht vielleicht einen Bananen-Duft kreieren könne, um diesen zusammen mit einem Bananen-Kostüm zu einem Gala-Abend im Pariser Konzerthaus Les Folies Bergères zu tragen. (Logisch: Wer geht schließlich auch schon gerne als Banane auf einen Gala-Abend, ohne – standesgemäß – nach Banane zu riechen?).

Jean Laporte stellte sich der verrückten Herausforderung – und rasch wurde aus dem Bananen-Spaß ein ziemlich ernsthaftes Unterfangen. Bald schon folgten auch noch weitere Versuche – mit Grapefruit- und Vanille-Düften.

Weiterlesen

Urlaubsträume

Mit sechs Jahren lernte ich das Skifahren. Meine Eltern hatten über einen Bekannten eine Adresse in Österreich ausgemacht. Eine kleine Pension mitten in den Bergen. Viele schöne Skigebiete gab es in der Nähe. Ich erinnere mich noch genau, wie ich die ersten Tage des Skikurses gehasst habe. Meine Eltern durften in der Erwachsenengruppe schon erste Hänge herunterfahren, doch wir, die ganz Kleinen, mussten zu allererst mit unseren kurzen Skiern an den Beinen immer wieder einen kleinen Buckel hochlaufen. Weiterlesen