LALIQUE CRYSTAL EDITION: NAÏADE – so schön ist die Édition Limitée 2019!

Lalique - Édition Limitée 2019Alljährlich lässt der begehrte Kristallflakon der Édition Limitée von Lalique Sammlerherzen höher schlagen. Für die limitierte Edition 2019 ließ sich die noble französische Kristallmanufaktur von einem mythologischen Motiv aus der reichen Bilderwelt des Jugendstil-Künstlers René Lalique inspirieren: der Najade.

Najaden sind weibliche Wasserwesen aus der griechischen Mythologie – wundersame Nymphen, die über Quellen, Bäche, Seen und andere Gewässer wachen. Eine solche mythische Sagengestalt steht im Mittelpunkt der Lalique-Sammleredition 2019.

Die Verschlusskappe des Kristallflakons stellt eine anmutige Najade dar, die den Fluten entsteigt; ihr Körper ist in einen Schleier gehüllt, dessen Wirbel sich in den pulsierenden, wasserartigen Wellen auf dem Flakonkörper fortzusetzen scheint.

Lalique - Édition Limitée 2019

Und durch die satinierte, transparente Oberfläche des Duftfläschchens schimmert verheißungsvoll ein einzigartiger Nektar: Lalique de Lalique!

Damit wird die Najade der Lalique Crystal Edition 2019 zur Wächterin über ein ganz besonderes „Wasser“…

Die Lalique Chrystal Edition / Édition Limitée 2019 erscheint im Oktober 2018 – und ist ab sofort bei Essenza Nobile vorbestellbar.

Najaden

Najaden in der Kunst: Die anmutigen Wasserwesen aus der griechischen Mythologie inspirierten neben René Lalique auch viele andere Künstler. Der britische Maler John William Waterhouse (1849-1917) etwa verewigte sie mit gleich mehreren Bildern – hier die Gemälde „A Naiad (Hylas with a nymph)“ und „Hylas and the nymphs“.

 

 

Kommentar verfassen