Erhalten Sie eine gratis "MARFA" Handcreme zu Ihrer MEMO Bestellung! Vorteilscode: MEMOHAND21 (Mehr erfahren...)

Memo Paris


Markenportrait: Memo Paris

"Die Reise ist das Ziel" ist das Motto der Marke MEMO PARIS: Die Zeit der Reise ist ein integraler Bestandteil der Erfahrung, sie ist essentiell für die Begegnung mit der Schönheit. Ein Parfüm zu kreieren ist ein Teil eines ähnlichen Prozesses; es ist eine Frage der Geduld und des hohen Anspruchs, um die gewünschte olfaktorische Landschaft zu erreichen. Getreu dieser Vision von Schönheit zeichnet Memo eine Landkarte einer sensiblen, emotionsreichen Welt neu, indem die Marke eine einzigartige olfaktorische Weltkarte erschafft.

Der Hintergrund

Das Pariser Dufthaus, das 2007 von Clara Molloy und ihrem Mann John gegründet wurde, sieht das Dufterlebnis als eine Reise und gestaltet seine Identität rund um die magischen Destinationen, denen die  potenten Rohstoffe erntspringen. Diese Sehnsucht nach Reisen zu fernen Orten und Begegnungen ist das Spiegelbild des Gründerpaares.

Eine Verbeugung vor der Natur

Die schönsten Landschaften bringen auch die schönsten natürlichen Zutaten hervor. Deshalb erlauben sich Memo-Düfte einfach alles: keine Einschränkungen in der Auswahl oder in der Qualität der gewünschten Zutaten. Der Parfümeur hat die seltene Freiheit, seiner Kreativität Ausdruck zu verleihen, was ihm erlaubt, einzigartige Kompositionen mit Charakter zu schaffen. Sie spiegeln die Ziele wider, die sie inspirieren.

Ein Vintage-Twist vergangener Zeiten

In den Memo Düften ist auch ein Vintage-Twist erkennbar: Er spiegelt sich in der Nomadic Leathers-Kollektion wider, die als subtile Anspielung auf die antiken Lederkoffer und -gepäckstücke zu verstehen ist. Sie erinnern an das Reisen in vergangenen Zeiten. Um einem Parfüm die Kraft einer Erinnerung zu geben, muss man ihm erlauben, sich im Laufe der Zeit zu entfalten; Memo-Kompositionen entwickeln sich wunderschön auf der Haut und bieten langanhaltende Dufterlebnisse. Die Haut prägt sie sich ein.