Erno Laszlo reloaded…

„Neu belebt, neu gestaltet und neu geboren“ – unter diesem Motto hat der neue Erno-Laszlo-Inhaber Charles Denton in unserem Interview im Februar eine umfassende Umgestaltung und Neuauflage („Relaunch“) der prestigereichen New Yorker Luxuskosmetik-Marke angekündigt. Nun ist es soweit: Erno Laszlo ist zurück – in neuem Gewand!

Erno Laszlo - LogoZuletzt waren in unserem Shop ja nur noch die Produkte von Erno Laszlos Hollywood Collection erhältlich. Aus gutem Grund, denn alles andere wurde in den vergangenen Tagen von fleißigen Heinzelmännchen im Hintergrund sorgfältig überarbeitet. Nun ist das Online-Sortiment endlich wieder komplett; allerdings – und das ist wohl auch die einzige schlechte Nachricht im Zusammenhang mit dem Erno-Laszlo-Relaunch – sucht man das eine oder andere Produkt aus dem bisherigen, altbekannten Portfolio der Marke nun vergeblich. Wie bereits in unserem Interview mit Charles Denton angesprochen, geht die Neuausrichtung von Erno Laszlo auch mit einer Verschlankung des Produktsortiments einher. Auch die von vielen unserer Kundinnen und Kunden so beherzt unterstützte Erno-Laszlo-Petition konnte daran letztlich nichts ändern. Fast unnötig zu erwähnen, dass das nicht gerade ein Anlass für ausgelassene Freudenfeste und Jubelorgien ist…

Erno Laszlo - Timeless Skin System

PFLEGERITUAL IN VIER SCHRITTEN: Timeless Skin System

Dafür ist aber zumindest ansonsten alles im ziemlich hellgrünen Bereich beim neuen Erno Laszlo: So wurde etwa das Investment in Forschung und Entwicklung stark erhöht, wovon auch bereits erste Neuformulierungen zeugen. Mehrere Produkte (u.a. Total Blemish Treatment, R.E.M. SPF 30 und pHelityl Lotion SPF 15) erscheinen mit einer modifizierten, nun parabenfreien Formel; die Conditioning Preparation wurde von Resorcinol befreit, und den ursprünglich speziell für trockene Haut konzipierten Active pHelityl 2-in-1-Cleanser gibt es nun – dank neuer Formel – als Universal-Hautreinigungsgel für alle Hauttypen.

Und weitere innovative Entwicklungen sind bereits in Vorbereitung; für den bevorstehenden Herbst ist mit dem Erscheinen gleich mehrerer spannender Produkt-Neuheiten aus dem Hause Erno Laszlo zu rechnen: Schon hufescharrend in den Startlöchern stehen das Repair Serum und die Repair Cream aus der Linie Phormula 3-9 sowie die Transphuse Line Refining Cream – wir haben hier sogar bereits erste Bilder davon:

Erno Laszlo - Phormula 3-9

Erno Laszlos Erfolgslinie Phormula 3-9, mit den im Herbst erscheinenden Produktneuheiten PHORMULA 3-9 REPAIR SERUM und PHORMULA 3-9 REPAIR CREAM

 

Erno Laszlo - Transphuse

TRANSPHUSE: Erno Laszlos Power-Spezialpflege gegen Falten und feine Linien, mit der Produktneuheit TRANSPHUSE LINE REFINING CREAM

Auch optisch hat sich mit dem Relaunch einiges verändert: Die Verpackungen wurden überarbeitet, das „Drumherum“ (das Auge isst ja schließlich – gerade bei Luxus-Kosmetik – auch immer ein paar kräftige Happen mit!) erscheint nun höherwertig als zuvor. Und sogar vor dem Aussehen der Produkte selbst macht die Änderungswut des neuen Firmeninhabers nicht halt: Wer etwa Erno Laszlos Special Skin Soap als karamellbraune Seife kennt, sollte nun nicht unbedingt gleich einen Termin beim Augenarzt ausmachen, wenn das gute Stück plötzlich in schimmerndem Türkisblau erscheint – es hat nämlich schlicht die Farbe gewechselt, wie ein Chamäleon! Und bei dieser Gelegenheit auch den Namen gleich noch mit: Die beliebte Reinigungsseife für die besonders ölige Haut hört nun auf den Namen „Oil-Control Cleansing Bar“, kann aber natürlich noch genau so viel wie die gute, alte Special Skin Soap.

Erno Laszlo - Oil-Control Cleansing Bar

BLAUES WUNDER: Die frühere Special Skin Soap heißt jetzt Oil-Control Cleansing Bar…

Überhaupt, die Namen! Auch da besteht durchaus etwas (Um-)Gewöhnungsbedarf: Kaum ein Produkt trägt nämlich noch genau denselben Namen wie vor dem Relaunch. Bei genauerem Hinsehen ergibt das aber durchaus Sinn und ist mehr als bloß „alter Wein in neuen Schläuchen“ – die meisten Namensänderungen dienen der besseren Erklärung dessen, was die jeweilige Pflegeanwendung eigentlich ist, tut, macht und kann. Das bereits genannte Beispiel der neuerdings türkisblau gefärbten Reinigungsseife macht das Prinzip hinter den Umbenennungen deutlich: Während man sich unter dem früheren Namen „Special Skin Soap“ grundsätzlich seifen-mäßig so alles Mögliche hätte vorstellen können, ist „Oil-Control Cleansing Bar“ wesentlich präziser – das Produkt wird durch den neuen Namen fast schon selbsterklärend…

Um Ihnen die Orientierung unter all den neuen – mal nur geringfügig, mal deutlich abgeänderten – Produktnamen zu erleichtern, haben wir bei jeder umbenannten Erno-Laszlo-Anwendung in unserer Online-Präsentation auch den bisherigen, vertrauten Namen des jeweiligen Pflegeprodukts angegeben. Zusätzlich erleichtert wird das Zurechtfinden im neuen Erno-Laszlo-Sortiment auch durch die Neugruppierung der einzelnen Pflegelinien: Das Sortiment ist nun in zwei große Hauptgruppen („PreventionundCorrection“) unterteilt, und damit insgesamt – nicht zuletzt für Neukunden – übersichtlicher geworden.

Erno Laszlo - Firmarine

SPEZIALISTEN FÜR STRAFFUNG & LIFTING: Firmarine by Erno Laszlo

Unter „Prevention“ findet man vorbeugende, synergetisch wirkende Pflege gegen Hautalterung und für das tägliche Hautpflege-Ritual – von „Star-Produkten“ wie der Sea Mud Deep Cleansing Bar (früherer Name: Sea Mud Soap) oder dem legendären Reparaturbalsam Phormula 3-9 über Spezialpflege für unreine Haut („Anti Blemish“) und die glamourumwitterte Hollywood Collection bis hin zum Herzstück des Laszlo-Rituals, das in vier aufeinanderfolgende Pflegeschritte (Cleanse – Tone – Moisturize – Finish) unterteilte Timeless Skin System, das die spezifischen Bedürfnisse von sieben verschiedenen Hauttypen berücksichtigt.

Alle Produkte für spezielle, bereits bestehende Hautprobleme und deren zielgerichtete Behandlung sind jetzt unter der Rubrik „Correction“ zusammengefasst. Unter diesem Oberbegriff tummeln sich fortan die drei großen Erno-Laszlo-Erfolgslinien Firmarine (der Straffungs- und Lifting-Experte gegen Elastizitätsverlust), das Ebenmäßigkeits- und Leuchtkraft-Wunder Luminous und die Anti-Falten-Spezialpflege Transphuse.

Und schließlich hält der Erno-Laszlo-Relaunch auch noch für die Offline-Welt eine echte Überraschung bereit: Dem von Dr. Laszlo 1939 gegründeten und nach dem Aufkauf der Marke durch Elisabeth Arden in den 1970er Jahren geschlossenen Erno-Laszlo-Institut in New Yorks Fifth Avenue steht eine große Wiedereröffnung bevor – und das (so pfeifen es die Beauty-Spatzen jedenfalls schon von den Dächern) bereits in diesem Herbst…!

Erno Laszlo - Luminous

LEUCHTKRAFT-EXPERTEN MIT DOKTORTITEL: Erno Laszlos “Luminous”-Linie

 

Erno Laszlo – das komplette aktuelle Sortiment bei Essenza Nobile

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.