Parfums de Marly


Markenportrait: Parfums de Marly

Parfums de Marly: Edle Rösser, noble Düfte

Die Premium-Düfte von Parfums de Marly sind eine außergewöhnliche Fusion aus der Welt nobler Parfüms und eleganter Rassenpferde.

Die Geschichte von Parfums de Marly geht auf das 18. Jahrhundert zurück und begann am Hof Ludwigs XV. Der hatte nicht nur einen Narren an feinen Parfums gefressen, sondern auch an Pferden. Im Jahr 1739 beauftragte er den Bildhauer Guillaume Coustou den Älteren, Pferdestatuen aus Carrara-Marmor zu fertigen. Dabei entstand die heute weltberühmte Statuen-Gruppe der „Pferdezähmer“ (Les Chevaux de Marly), die von den gewaltigen Rossebändiger-Figuren auf der römischen Piazza Quirinale inspiriert war. Dargestellt wird dabei die Szene eines sich wild aufbäumenden Pferdes, das von einem Stallburschen gebändigt wird. 1745 wurden die Pferdestatuen an der Pferdetränke in der Parkanlage des Königsschlosses Marly-le-Roi angebracht. Die Originale dieser marmornen Kunstwerke sind heute im Pariser Louvre zu bestaunen; aus Zement gegossene Nachbildungen finden sich am Place de la Concorde, wo sie den Zugang zur Prachtstraße Champs-Élysées schmücken. Die Marke Parfums de Marly wurde von Julien Sprecher gegründet, welcher aus Liebe zum Duft agierte. Diese Liebe hat er von seinem Vater geerbt - und so hat Julien Sprecher mit  dem Dufthaus Parfums de Marly ein familiäres Erbe verwirklicht. 

La cour parfumé

Ludwig XV war nicht nur ein Freund der eleganten Reittiere, sondern auch ein echter Düfte-Liebhaber. Von Parfums de Marly wusste er damals jedoch noch nichts. Seine Mätresse Madame de Pompadour bestellte regelmäßig eine große Auswahl an Parfums und König Ludwig – schon damals gesegnet mit viel Sinn für das, was wir heutzutage „Raumbeduftung“ nennen – ordnete an, seine Gemächer täglich mit einem neuen Duft zu versehen. Auch Kleider und Mobiliar wurden großzügig parfümiert; das Element „Parfum“ hatte während seiner Regentschaft einen so herausragenden Stellenwert, dass sein Hofstaat gar zuweilen „la cour parfumé“ genannt wurde – der parfümierte Hof. Die Premium-Düfte für Damen und Herren der Marke Parfums de Marly führen zwei Themen zusammen, die auf den ersten Blick gar nicht so viel zu verbinden scheint: Parfums und Pferde. Doch betrachtet man jenseits der Oberfläche einmal die Charaktere, haben Parfum und Pferd mehr gemeinsam als gedacht. Die prachtvollen, stolzen Huftiere mit all ihrer majestätischen Eleganz, ihrem leidenschaftlichen Temperament und ihrer natürlichen Anmut geben eine erstklassige Inspirationsquelle für die Kreation nobler Parfumkompositionen für das Dufthaus Parfums de Marly ab. Ganz im Stil des 18 Jahrhundert. 

Die vorzüglichsten Damen- und Herren-Düfte von Parfums de Marly

Und die Parfümeure von Parfums de Marly haben aus dieser Inspirationsquelle mit beiden Händen aus den Vollen geschöpft! Vor allem die noble Pferderasse des Englischen Vollbluts wird mit den Düften von Parfums de Marly nach allen Regeln der Parfümeurskunst gefeiert: Von den legendären Rennpferden Herod und Pegasus über die Vollblüter-Urahnen Carlisle, Layton und Delina bis hin zu Darley Arabian, dem Stammvater fast aller heute lebenden Pferde der Rasse Englisches Vollblut. Besonders beliebt sind auch die Exclusif Varianten von Parfums de Marly: Pegasus Exclusif, Layton Exclusif und Delina Exclusif. Aber auch andere Pferderassen werden bei den de-Marly-Parfums mit eigenen Düften gewürdigt, wie etwa die als älteste Kulturpferderasse berühmten Lipizzaner oder die Shagya-Araber, die ihren Ursprung im Österreich-Ungarn des ausgehenden 18. Jahrhunderts haben. Besonders im Fokus steht außerdem die auf fünf Gründerfamilien zurückgehende Edelrasse des Arabischen Vollbluts, dem Parfums de Marly mit „Arabian Breed“ sogar eine eigene Premium-Parfumserie gewidmet hat: Oajan, Kuhuyan, Habdan und Hamdani lassen große Namen und Kapitel der arabisch-vollblütigen Pferdezuchtgeschichte Revue passieren.

Pegasus: Das beste Pferd im Stall

Eine der zweifellos prominentesten Parfumkreationen unter den de-Marly-Parfums ist der Herren-Duft Pegasus. Das Premium-Parfum ist inspiriert von der Leidenschaft des berühmten, 1784 geborenen Pferds gleichen Namens, das seinerzeit fast jeder kannte und viele Pferderennen gewann. Der Gentleman-Duft eröffnet mit einer Duftnote aus Früchten, Hölzern und Gewürzen. In seinem Herzen fließen Essenzen von Jasmin, Lavendel und Bittermandel - über einer tiefgründigen Basis aus Vanille, Amber und Sandelholz. Den aufregenden Spagat zwischen historischem Pferdestall und modernem Parfumlabor hat Parfums de Marly mit Bravour gemeistert. Und natürlich muss man nicht unbedingt ein Spezialist in Pferdezucht sein, um die Auswahl edler Parfumschätze aus dem französischen Hause Parfums de Marly lieb zu gewinnen. Dafür genügt eine feine Nase – und ein etwas ausgeprägter Sinn für erhabene Schönheit und Noblesse…

Über das Château de Marly

Bis weit ins 17. Jahrhundert hinein war Marly eine Ortschaft unter vielen im Umland von Paris. Mit der eher unscheinbaren Existenz hatte es aber ein Ende, als „Sonnenkönig“ Ludwig XIV. beschloss, Marly zum Standort einer royalen Sommerresidenz zu machen. Die aufwändigen Bauarbeiten für das Lust- und Jagdschloss Château de Marly wurden im Frühjahr 1679 aufgenommen und dauerten etwa sechs Jahre lang an. Das Design der Schlossanlage entstammte einer Zusammenarbeit zwischen dem französischen Barock-Architekten Jules Hardouin-Mansart und dem ersten königlichen Hofmaler Charles Le Brun. So diente Marly als Inspiration für den Namen Parfums de Marly.

Im Jahr 1686 war es dann soweit und König Ludwig XIV zog, zusammen mit einer handverlesenen Entourage, zum ersten Mal im Château ein - damals dachte noch niemand eine Marke wie Parfums de Marly. Damit hielten fortan Pomp und Glamour, höfische Noblesse und königliche Herrlichkeit Einzug in Marly. Und aus Marly wurde das royale Domizil „Marly-le-Roi“ – ein prestigeträchtiger Name, den die Gemeinde im westlichen Stadtgebiet der Hauptstadt Frankreichs noch heute trägt und als Inspiration für Parfums de Marly diente. Die noble Schlossanlage war geprägt von einem ummauerten Park mit großen Brunnen, Wasserspielen und Fontänen, einer Pferdetränke sowie insgesamt zwölf Pavillons, in denen die Gäste des Königs untergebracht wurden. Weltberühmt war seinerzeit außerdem die „Machine de Marly“, die 1684 von König Ludwig XIV. persönlich eigeweihte „Maschine von Marly“. Dabei handelte es sich um ein großes hydraulisches Pumpsystem. Dieses pumpte Flusswasser aus der nahe gelegenen Seine in den Schlosspark von Marly, um die dortigen Springbrunnen mit Wasser zu versorgen.

Das Schloss diente dem König als Rückzugsort, an dem es legerer zuging als am Hof zu Versailles mit seinem strikten Protokoll. „Ich machte“, erklärte Ludwig XIV einmal, „Versailles für meinen Hof, Trianon für meine Familie – und Marly für meine Freunde“. Und wenn auch zweifelsohne die große Zeit des Château unter der Regentschaft des „Sonnenkönigs“ war, haben das Schloss auch seine Nachfolger im Amt, die Könige von Frankreich Ludwig XV und Ludwig XVI, gerne als Domizil genutzt. Parfums de Marly fühlen sich eben durch und durch der französischen Geschichte verpflichtet. 

Parfums de Marly: Noble Duftkreationen

Das Luxus-Parfum-Label Parfums de Marly wurde 2009 von Julien Sprecher gegründet. Die noblen Duftkreationen für Damen und Herren feiern das Leben und die Leidenschaft, die einst das Schlossleben mit seinen edlen Pferden prägten. „Ich wollte“, erklärt Parfum de Marly-Label-Gründer Julien Sprecher, „ein Haute-Parfumerie-Haus erschaffen, in dem Tradition mit der Gegenwart zusammentrifft.“ Unter Verwendung der besten Essenzen – zuweilen selten und stets nobel – beschwört das Premium-Parfumhaus Parfums de Marly aus Frankreich die Eleganz jener Epoche herauf, erfüllt sie mit neuem Leben … und verbindet sie zugleich mit einer modernen Vision.

Parfums de Marly bestellen bei Essenza Nobile

Bestellen Sie Parfüms der Marke Parfums de Marly per Internet-Versand in unserem Online-Shop Essenza Nobile! Die noblen Düfte für Damen und Herren sind in jeder Kategorie auch als Probeabfüllung erhältlich. Mit diesen Proben von Parfums de Marly können Sie die Duftkollektion ganz in Ruhe daheim austesten.

Übrigens: Bei allen Bestellungen, die mindestens einen Artikel in Originalgröße (= ein vollwertiger Artikel, also keine reine Duftproben-Bestellung - es muss sich hierbei nicht zwangsläufig um einen Parfums de Marly Duft handeln) beinhaltet, dürfen Sie bei Essenza Nobile drei Gratisproben im Gesamtwert von 20 Euro wählen.

Die beliebtesten Düfte von Parfums de Marly

Die Kollektion von Parfums de Marly ist umfangreich, daher haben wir Ihnen hier einen kleinen Überblick über die beliebtesten Düfte des Dufthauses zusammengestellt: Parfums de Marly - Herod und Parfums de Marly - Pegasus über die Vollblüter-Urahnen Parfums de Marly - Carlisle, Parfums de Marly - Layton und Parfums de Marly - Delina bis hin zu Darley Arabian, dem Stammvater fast aller heute lebenden Pferde der Rasse Englisches Vollblut. Parfums de Marly - Oriana ist einer der beliebtesten Damendüfte von Parfums de Marly. Von Parfums de Marly - Delina gibt es auch den beliebten Flanker Delina La Rosée.

Besonders beliebt sind auch die Exclusif Varianten von Parfums de Marly: Pegasus Exclusif, Layton Exclusif und Delina Exclusif.

Aber auch die  „Arabian Breed“ Kollektion von Parfums de Marly hat eine Fangemeinde: Besonders Parfums de Marly Oajan hat mit seinem feinen Pflaumenaroma die Nasen verzaubert. Kuhuyan, Habdan und Hamdani lassen große Namen und Kapitel der arabisch-vollblütigen Pferdezuchtgeschichte Revue passieren und sind absolut außergewöhnliche Parfums de Marly Kreationen.

Sichere SSL-Verschlüsselung

Gut zu wissen: Ihre sensiblen Daten verschlüsseln wir bei Essenza Nobile mit einem sicheren SSL-Protokoll.

Fragen, Auswahl, Feedback

Sie haben eine Frage zum Versand, zur Zahlung, wünschen Duft-Empfehlungen oder weitere News und Informationen zu Düften von Parfums de Marly? Unser Serviceteam beantwortet gerne Ihre Fragen rund um den Versand oder hilft bei der individuellen Duft-Auswahl.

Unsere E-Mail-Adresse: [email protected] .

Bewertungen zu jedem Artikel können Sie in unserem Online-Shop hinterlassen. Einfach in Ihrem Kundenkonto anmelden - und Bewertungen zum jeweiligen Produkt (im Menü "Artikel bewerten") abgeben. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Wenn Sie stet über die Neuheiten von Parfums de Marly auf dem Laufenden bleiben möchten, so können Sie gerne unseren Newsletter abonnieren. Das Newsletter abonnieren ist kinderleicht, tragen Sie einfach Ihre E-Mail Adresse in das untige Feld ein.