Magazin der Kurfürsten Parfümerie

Magazin 12 / 2013

(Bitte klicken Sie das Cover an um den Dowload zu starten)

 

Wenn wir eine neue Ausgabe unseres Magazins veröffentlichen, so ist dies immer etwas ganz Besonderes für uns! Wir freuen uns über die Rückmeldungen und Reaktionen und sind nach der harten Arbeit auch ein wenig von Stolz erfüllt. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim virtuellen Blättern und begrüßen Sie zu den folgenden Themen:

  • Atkinson 1799
  • Pozzi di Borgo
  • Die Maskendüfte
  • Eine Auswahl der schönsten Duftkerzen
  • James Heeley
  • Interview mit Prof. Steinkraus von SBT
  • Sospiro
  • Ein Bericht über Andy Tauer
  • Verso, La Prairie und so vieles mehr! 

Wir hoffen Sie haben Spaß beim durchblättern!

In 12 ½ Tagen um die Welt: Lalique – Voyage de Parfumeur

Lalique - Voyage de ParfumeurPhileas Fogg aus dem berühmten Roman von Jules Verne brauchte 80 Tage für seine abenteuerliche Reise um die Welt. Wir haben nachgerechnet: mit Laliques neuer Duftkerzen-Serie Voyage de Parfumeur schafft man die Weltumrundung in 12 ½ Tagen – mit einem Treibstoffgemisch aus edlem Kerzenwachs und feinsten Düften… 

_____________________________

Die Schwalbe ist als Zugvogel bekannt – und damit das ideale Sinnbild für Reiselust und Fernweh. Die Schwalbe ist das Emblem der Firma Lalique und unter dem Symbol der Schwalbe erscheint in diesem Monat eine Serie von Duftkerzen, mit der Lalique zu einer wunderbaren „Weltreise in Düften“ einlädt: Voyage de Parfumeur.  

Weiterlesen

Der Teufel ist kein Kerzenmacher: Interview mit Tiziana Terenzi

Tiziana TerenziNachdem sich nun schon die dritte Generation der Familie Terenzi mit Haut und Haaren dem altehrwürdigen Handwerk der Kerzenherstellung verschrieben hat und in jüngerer Zeit außerdem auch die Welt der Düfte mit feinen Parfums verzaubert, schien es nun doch wirklich an der Zeit zu sein, mit jemandem von ihnen ein Interview zu führen.

Wie es der Zufall wollte, hatte Tiziana Terenzi gerade etwas Zeit…

Weiterlesen

Vier Düfte im Zeichen des Feuers: TIZIANA TERENZI

Tiziana Terenzi

Der Familienname TERENZI steht für drei Generationen von Wachsziehern und Parfümeuren, die es verstanden haben, die vielfältigen Freuden des Lebens in einen Tropfen Kerzenwachs einzuschließen – meisterlich kombiniert mit modernstem Design, edlen Materialien und feinsten Essenzen…

In diesem Winter präsentiert Ihnen Essenza Nobile vier Düfte von TIZIANA TERENZI, die allesamt im Zeichen des Feuers kreiert wurden. Die archaische, unbändige, wärmende Kraft des Feuers wurde von Poeten häufig besungen, gilt weithin als das Sinnbild für starke, lodernde, leidenschaftliche Gefühle – und ist somit natürlich für ein so emotionsgeladenes Sujet wie Duft ein naheliegendes, ja, geradezu ideales Thema.

Tiziana Terenzi

Die vier feuer-inspirierten Düfte von TIZIANA TERENZI sind sowohl als kostbares, hochkonzentriertes Extrait de Parfum wie auch als luxuriöse Duftkerzen mit Holzdochten in drei verschiedenen Größen (190, 1400 oder 2300 Gramm) erhältlich:

GOLD ROSE OUDH: Ein sanftes und zugleich würziges Parfum – wie ein mystisches Feuer inmitten eines Wüstenlagers. Die provozierende Kraft der Rose und der uralte, beruhigende Duft von Honig: die Vereinigung wird in der Kraft der Flammen zelebriert…

WHITE FIRE: Ein klarer, sauberer Duft, einfach und betörend, wie das Lachen eines im Schnee spielenden Kindes und unschuldig und sanft wie eine zärtliche Berührung unter Liebenden.

Weiterlesen

Kultig-kurioser Kerzenzauber: die wundersame Welt der Duftkerzen von Fornasetti Profumi

Die außergewöhnliche Duftkerzen-Kollektion von FORNASETTI PROFUMI lässt Sammlerherzen höher schlagen: Sie verbindet den visuellen Zauber verschiedener Motive des italienischen Kult-Designers Piero Fornasetti mit einem einzigartigen Dufterlebnis…

Fornasetti Profumi - Dekor-Duftkerzen

Maler, Grafiker, Bildhauer, Kunsthandwerker, Innendekorateur – der Mailänder Künstler Piero Fornasetti (1913-1988) ist eine Designer-Legende des 20. Jahrhunderts; zu seinen Lebzeiten hat er mehr als 11.000 Werke und Produkte geschaffen – von Lithografien über Mode und Möbel bis hin zu Theaterkulissen und Inneneinrichtungen, etwa die des Arleccino Cinema, des Andrea Doria Trans-Atlantic-Liner oder des Casino in San Remo. Im Laufe seiner künstlerischen Karriere schuf er eine ganz eigene Bildsprache – eine visionäre, magisch-wundersame Welt aus Bildern und Farben, voll von augenzwinkernder Ironie, liebenswerten Kuriositäten und launigen Schrullen. Weiterlesen

Duftbrunnen und Seifenblasen: Die wundersame Welt der Düfte des Francis Kurkdjian

Zur Person der Edelparfümerie-Koryphäe Francis Kurkdjian muss man an dieser Stelle wohl kaum noch viele Worte verlieren – zumal das mein sehr geschätzter Kollege Sjörn Plitzko im Rahmen der Serie „Nez Spécial“ schon recht ausgiebig getan hat. Was mir aber (anlässlich der kürzlich erfolgten Aufnahme der kompletten Linie Maison Francis Kurkdjian in unser Online-Shopsortiment) doch neu war und daher umso bemerkenswerter erschien, ist die beachtliche Vielfalt an extravaganten Produktvariationen, die Francis Kurkdjian aus seinen Düften erschaffen hat. Weiterlesen