Inspiriert von der dermatologischen Praxis: DR DENNIS GROSS SKINCARE

Dr Dennis Gross SkincareEr ist eine Koryphäe auf seinem Fachgebiet: Dr. Dennis Gross. Der in New York praktizierende Dermatologe und dermatologische Chirurg blickt auf mittlerweile mehr als 20 Jahre Erfahrung mit Anti-Aging-Behandlungen zurück. Mehrfach wurde er für seine Forschungsarbeit im Bereich Entwicklung von neuer Hautpflege mit Preisen ausgezeichnet.

Neben Hautpflege liegt sein fachlicher Schwerpunkt auf der Forschung zu und Behandlung von Hautkrebs. Sein Fachwissen sammelte er über Jahre hinweg in renommierten und weltbekannten Instituten wie etwa dem Memorial Sloan Kettering der Rockefeller University. Neben der Veröffentlichung zahlreicher wissenschaftlicher Arbeiten und Berichte leistete Dr. Dennis Gross Pionierarbeit bei der Forschung von Interferon in der Krebs-Immunologie.

Weiterlesen

Brad Hunters Biophotonic Skin Care

Brad Biophotonic

Brad Hunter

Brad Hunter entwickelte die Biophotonic Hautpflegeserie

Ich muss zugegeben, im Kosmetikbereich gibt es selten noch etwas was echte Begeisterung in mir hervorrufen kann. Das Interesse ist da, doch in letzter Zeit kam wenig Pflege bei der ich dachte “Wow!”,bis… Ja, bis ich eine E-Mail von einem Herren aus L.A. namens Brad Hunter erhielt, welcher mir seine neue Linie Brad Biophotonic vorstellte. Brad Hunter ist Schöpfer der Brad Biophotonic Skin Care Reihe, welche bislang nur in Fours Seasons Hotels (in den USA), den SBE – Hotels ins Hong Kong und im Beauty Cube Spain vertrieben oder in den jeweiligen Spas eingesetzt wird. Die Arbeit mit den Superbrands Estee Lauder, La Prairie und Lancôme hat ihn geschult und ihm gezeigt was Kunden und deren Haut wirklich wollen. Zuerst viel ihm auf das alles “einfach zu viel ist”. Gemeint sind die riesigen Produktlinien, bei denen manchmal Firmen selbst in Erklärungsnöte kommen, wenn Sie die genauen Unterschiede erklären sollen. Er empfindet diesen Überfluss als überfordernden Exzess und legt wert auf eine kleine Range, mit klaren Aussagen zu den einzelnen Produkten. Nebenberuflich betrieb Brad früher Research im Bereich der Hautpflege – im speziellen beschäftigte er sich mit dem Bereich der Bio-Fermentation. 2004 hat er dann seine erste Pflegeserie für eine private Fluggesellschaft entwickelt, welche den typischen Probleme (extreme Dehydration, niedriger Sauerstoffgehalt in der Umgebungsluft, negative Umwelteinflüsse, fluktuierender Kabinendruck, ect.) dieses Berufszweiges Herr werden sollte. Er entwickelte ein Glasflasche, welche nur die violetten Lichtbereiche an den Inhalt durchlässt und somit die Kosmetika schützt und sogar in Ihrer Wirkung verstärkt!

Weiterlesen