TESTEN SIE DEN NEUEN PARFUMS DE MARLY ☁VALAYA☁ GRATIS! CODE:  VALAYA23 

Kilian - The Cellars - Playing with the Devil

KilianThe Cellars - Playing with the Devil

ab 185,00 €
3.700,00 € pro 1 l

inkl. 19% USt., Gratis-Lieferung

Wählen Sie bitte die gewünschte Option aus.
Info: Eine "Abfüllung" ist eine von uns abgefüllte Probe zu 3 ml.


Das könnte Ihnen auch gefallen

Histoires de Parfums - Klassik Kollektion - 1876

Histoires de ParfumsKlassik Kollektion - 1876

ab 38,00 € *
2.533,33 € pro 1 l
Gritti - Smaragd Kollektion - Arancia Ambrata

GrittiSmaragd Kollektion - Arancia Ambrata

175,00 € *
1.750,00 € pro 1 l
Kilian - The Narcotics - Liaisons Dangereuses

KilianThe Narcotics - Liaisons Dangereuses

ab 185,00 € *
3.700,00 € pro 1 l
Penhaligons London - Trade Routes - Empressa

Penhaligon's LondonTrade Routes - Empressa

215,00 € *
2.150,00 € pro 1 l
Clive Christian - No.1 for Women

Clive ChristianNo.1 for Women

ab 425,00 € *
8.500,00 € pro 1 l
Floris - A Rose for...

FlorisA Rose for...

208,00 € *
2.080,00 € pro 1 l
Mancera - Vanilla Exclusif

ManceraVanilla Exclusif

ab 92,00 € *
1.533,33 € pro 1 l
Agonist - Solaris

AgonistSolaris

135,00 € *
2.700,00 € pro 1 l
BORNTOSTANDOUT - Fig Porn

BORNTOSTANDOUTFig Porn

165,00 € *
3.300,00 € pro 1 l
Stéphanie de Bruijn - Cupidon

Stéphanie de BruijnCupidon

200,00 € *
2.000,00 € pro 1 l

Kopfnoten
Blutorange, Litschi
Herznoten
Pimentbeere
Basisnoten
Sandelholz

Kilian - The Cellars - Playing with the Devil

Kilians Spiel mit dem Teufel! Glühend heiß kokettiert Playing with the Devil, lockend und riskant, mit einer Melange feuriger Akzente. Geformt zu einem atemberaubenden Duft, berichten sie von Versuchung und Verführung – verboten, anziehend und unvergesslich.

Der Duft:
Elegante Holznoten, kombiniert mit einem feinen Gourmandklang, zeichnen die Düfte der Les Bois des Caves Kollektion Kilians aus. So öffnet sich Playing with the Devil mit der prickelnd-fruchtigen Säure farbintensiver Blutorangen neben blumigzarten Litschiklängen. Die feurigen Pfeffernoten von Pimentbeeren entflammen den Duft und ihr loderndes Tosen glüht in den weichen Sandelholzklängen einer wohlklingenden Basis nach. Wie alle Kreationen aus dem Hause Kilian ist auch der Flakon Playing with the Devils als immerwährender Begleiter beliebig oft mit dem Refill des Duftes nachfüllbar. Die Schmalseiten der eleganten schwarzen 50ml-Flasche ziert das Relief des Achillesschildes, während eine von Hand gravierte goldene Plakette den Namen des Duftes trägt.

Alcohol Denat., Fragrance (Parfum), Water/Aqua/Eau, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Ethylhexyl Salicylate, Coumarin, Hydroxycitronellal, Limonene, Linalool, Geraniol, Benzyl Salicylate, Citronellol, Eugenol, Benzyl Benzoate,

Bitte beachten Sie, dass Inhaltstofflisten sich über die Zeit manchmal verändern können. Überprüfen Sie zur Sicherheit die Produktverpackung für die aktuellste Version der Inhaltsstoffe.

Warum bei Essenza Nobile einkaufen?
Premium Sample Service inkl. Cashback
Bestellungen mit Artikel in Originalgröße erhalten drei Proben im Wert von 20€ gratis. Gekaufte Proben werden bei späterem Kauf der Originalgröße abgezogen. Automatisch.
Kostenlose Geschenkverpackung
Als besonderen Service verpacken wir jeden Artikel gerne in einer liebenvollen und traumhaft schönen Geschenkverpackung. Selbstverständlich kostenlos.
Kunde im Mittelpunkt
Unsere Kunden verwöhnen wir mit erstklassigem Service, schnellen Versand- und Lieferzeiten und langjähriger Expertise in der Beratung.
Online einkaufen. Aber sicher.
Unser Online-Shop basiert auf modernen und sicheren Technologien - wir sorgen dafür, dass Ihre sensiblen Daten sicher übertragen und gespeichert werden. Immer.

3

Basierend auf 1 Bewertungen.

5 Sterne
0
4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
S

Sylvia B. (09.07.2022)

Ein zahmes Tänzchen

Der Duft riecht direkt nach dem Aufsprühen wundervoll fruchtig mit leichter Würze. Die Silage ist aber kaum wahrnehmbar und nach ca. 30 min. - puff - weg ist der Duft. Auch unbeteiligte Dritte nehmen ihn nicht mehr wahr. Ein minimaler Hauch Sandelholz bleibt noch ein weiteres Stündchen bevor sich auch dieser ins Duftnirvana verabschiedet. Schade- so wird das nix mit dem Tänzchen. Dazu ist der Duft zu brav und zu harmlos . Schade, ich hatte deutlich mehr davon erwartet.