Widian


„Dein Parfum ist Deine unsichtbare Persönlichkeit, die Deine Gefühle und Stimmungen ausdrückt und all Deine Geheimnisse offenbart.“

Ali Al Jaberi

 

Tradition und Moderne, Abendland und Morgenland, Heimat und Fremde: Das sind die großen Themen der Düfte von WIDIAN, in denen scheinbare Gegensätze auf anmutig duftende Weise verschmelzen.

Das noble Parfumhaus wurde im Jahr 2014 von Ali Al Jaberi in Abu Dhabi zunächst als AJ ARABIA gegründet und 2016 dann in WIDIAN (arabisch „das Tal“) umbenannt. Es vereint in seinen Duftkompositionen luxuriöse orientalische Essenzen Arabiens mit fruchtigen und floralen Noten aus aller Welt.

Der heutige Spirit Arabiens findet in den Parfums von WIDIAN einen faszinierenden olfaktorischen Widerhall: Moderne und traditionelle Elemente prägen die erlesenen Düfte gleichermaßen; verführerische Aromen von graziler Finesse und Klarheit fesseln und verzaubern, nehmen uns mit auf eine Reise in den Mittleren Osten und zu seinem sagenhaften Erbe.

ALI AL JABERI

Der „Reiseführer“ auf dieser besonderen Reise ist der Schöpfer jener kostbaren Duft-Kleinodien, Ali Al Jaberi. Seine Heimat ist die arabische Wüste; hier wuchs er auf unter dem prägenden Eindruck klassischer orientalischer Duftzutaten wie Oud, Weihrauch und seltener arabischer Blüten.

Schon immer beseelt von einer großen Passion für noble Parfums, zog es ihn eines Tages in die Welthauptstadt der großen Düfte – Paris. Dort begegnete er dem Parfümeur Jean-Claude Astier (bekannt u.a. für seine vielfältigen Kreationen für das Parfumhaus Micallef), folgte seinem Traum – und erlernte die hohe Kunst des Parfümeriehandwerks.

Nach seinen Lehrjahren in Paris kehrte Ali Al Jaberi in die Heimat zurück – und vermochte nun, die duftenden Schätze der arabischen Wüste auf einzigartige Weise mit den Geheimnissen französischer Parfumkunst zu verbinden. Dabei entstanden kostbare Duft-Schätze, die von seiner faszinierenden Reise durch zwei Welten erzählen…