Bois 1920


Bois 1920 steht für Bottega Italiana dello Spigo, ein kleiner Laden der 1920 von Guido Galardi in Florenz eröffnet wurde. Als leidenschaftlicher Parfümeur experimentierte Galardi mit dem „spigo“, dem Lavendel aus den Bergen um Florenz. Guido hat seine Leidenschaft an seinen Enkel Enzo vererbt, der bereits mit 13 Jahren von großen Duftexperten und Parfümeuren lernt.

1985 macht Enzo Galardi seine Leidenschaft zu den Düften zum Beruf und interpretiert 2005 einige alten Rezepte neu. Er realisiert so seinen Traum: Die Geburt von Bois 1920.Eine Kollektion aus 13 besonderen Düften, mit komplexen und verführerischen Kompositionen, welche exklusiv von Morris an die besten Parfümerien weltweit vertrieben werden.