Parfums MDCI


Grandiose Düfte in kunstvoll gearbeiteteten Flakons, inspiriert durch die glanzvolle Ära der Renaissance - einige der größten Parfümeurinnen und Parfümeure unserer Zeit konnten und können sich in dieser Linie ohne Einschränkungen frei entfalten. Pierre Bourdon, Francis Kurkdjian, Amandine Marie, um nur einige zu nennen, bereicherten die Kollektion um einzigartige, exquisite Kreationen. Wie in der historischen Renaissance ließ man sich von der griechischen und römischen Antike inspirieren, und zugleich von einigen der größten Kunstsammlungen der Welt - der Galerie d'Appolon im Louvre, der Wiener Schatzkammer und dem Musei dei Uffizzi in Florenz. 

Die Anklänge an eine große Vergangenheit kann man nicht nur riechen, sondern auch sehen: Die exquisiten Flakons wurden ohne Rücksicht auf minimalistische Effizienzvorgaben der Industrie opulent und hochwertig gestaltet, aus feinstem Kristall mit handgefertigten kleinen Skulpturen. Bei diesen kleinen Kunstwerken geht es nicht um vorübergehende Modeerscheinungen oder flüchtige Trends, sondern um universelle Werte, klassische Ideale und zeitlose Schönheit.