Juliette has a Gun


Markenportrait: Juliette Has A Gun

Juliette Has a Gun verzaubert mit modernen und romantischen Düften auf der Basis von Rosenessenzen - neu interpretiert und unverwechselbar. Die kostbare Essenz wird durch Destillation von allmorgendlich frisch von Hand gepflückten Rosenblüten gewonnen. Allein ein einziger 100-ml-Flakon „Juliette Has a Gun“ beinhaltet den Extrakt aus rund 500 Rosen. Neuerdings wurde die Kollektion um viele weitere Duftrichtungen erweitert, sodass eine Vielzahl von Duftgeschmäckern fündig wird.

Die Rose allerdings hat für die Marke eine besondere Bedeutung - sie steht dabei gleichsam sinnbildlich für die moderne Juliette: Mit der Sanftheit ihrer zart duftenden Blüte einerseits – und auf der anderen Seite mit ihren spitzen Dornen, die sich der Gefahren und Unbill dieser Welt bestens zu erwehren wissen…

Juliette Has a Gun ist eine einzigartige Marke mit einer großen Anhängerschaft. Blättern wir zurück und sehen wir uns an, wo dieser ikonische Name seinen Anfang nahm. Der Mann hinter dem Parfüm ist Romano Ricci. Sein Weg zum Erfolg sollte nicht überraschen, zumal er mit Düften und Mode aufgewachsen ist.

Als er älter wurde, entschied er sich, auf den traditionellen Schulweg zu verzichten und sich das Handwerkszeug selbst beizubringen. Er arbeitete sieben Jahre lang in einer Parfümerie und beschloss dann, sein eigenes Imperium aufzubauen. Ricci hat eine beeindruckende Liste von Leuten, mit denen er zusammengearbeitet hat, darunter auch andere Parfümhersteller wie Pierre Bourdon und Isabelle Maillebiau.

Juliette Has a Gun kam 2006 auf den Markt; es war eine Marke die sich auf Frauen konzentrierte und eine Nischenalternative zu den überwältigenden Konkurrenzparfüms bot. Romano Ricci beschreibt es als eine Analogie für Duft als Waffe zur Verführung. 

Seit 2006 hat die Marke Menschen auf der ganzen Welt beeindruckt. Ricci erhielt sogar den renommierten "Special Prize of the Board" der French Fragrance Foundation für herausragende Leistungen in der Parfümindustrie. Juliette Has a Gun bringt kontinuierlich Parfums und andere Produkte heraus, die die treuen Fans bei Laune halten und gleichzeitig neue Parfum-Enthusiasten gewinnen. 

Juliette Has a Gun Parfums

Was die Produkte selbst angeht? Nun, es gibt nicht nur Parfums von dieser Marke zu kaufen. Es gibt auch Kerzen, Raumspray, Duschcreme und alle Arten von ähnlichen Artikeln. Da Juliette Has a Gun vor allem für ihre Parfums bekannt ist, wollen wir uns das mal genauer ansehen.

Ironischerweise ist einer ihrer ikonischsten Düfte 'Juliette Has a Gun Not a Perfume'. Wenn Sie es jemals besessen haben, wissen Sie um den seltsamen Mangel an Inhaltsstoffen und die Art des schwer zu beschreibenden Duftes. Der Hauptbestandteil von Not a Perfume ist Cetalox (manchmal auch Ambroxan genannt).

Ambroxan ist ein häufiger Bestandteil von Parfüms. Es ist lang anhaltend und hat einen moschusartigen/holzigen Duft. Der Reiz liegt darin, dass es nicht überwältigend ist; es ist ein ziemlich sanfter Inhaltsstoff, der Ihren natürlichen Duft umarmt, anstatt Sie mit einem stechenden Geruch zu überwältigen. 

Wenn Sie an Düfte gewöhnt sind, die ihren Duft bekannt machen, könnte es beängstigend sein, etwas so Subtiles auszuprobieren, aber das ist der Reiz - die Intimitätskomponente. Es ist ein sauberer Duft, der fast die Nähe erfordert, um ihn aufzunehmen; das ist der Verführungsaspekt, den Romano Ricci betont hat.

Es gibt viele Juliette Has a Gun Parfums, die Sie ausprobieren können, jedes mit seinem fesselnden Duft. Es gibt 'Musc Invisible, das als verträumt und nostalgisch riechend beschrieben wird, wie Ihr liebstes Paar alter Jeans. Dann gibt es noch 'Lipstick Fever', das einen blumigen und holzigen Duft hat, perfekt für Rendezvous-Abende.

Die Wahrheit ist, dass es einen Juliette Has a Gun-Duft für jeden gibt. Sie können Ihre Naschkatze mit den süßeren Düften befriedigen, die weniger konventionellen Moschusdüfte erkunden oder sich auf ein faszinierendes Minimum beschränken. Unabhängig von Ihrer Wahl, werden Sie sicher sein, dass die Leute Sie fragen: "Woher haben Sie Ihr Parfüm?"

Juliette Has a Gun Luxury Collection

Juliette Has a Gun hat nicht nur ihre beeindruckenden Originaldüfte, sondern auch eine Luxuskollektion

.

Diese entstand 2013, als Romano Ricci beschloss, dass es an der Zeit war, etwas zu verändern. Derzeit gibt es sieben Düfte. 

Der Unterschied? Das ursprüngliche Juliette wird einen Gang höher geschaltet, von den Straßen wie ein Model zu einem verschwenderischen Penthouse in Miami. Viele dieser Luxusdüfte konzentrieren sich auf Tuberose, eine mehrjährige Pflanze, die oft als Note in anderen Parfüms verwendet wird. 

Natürlich ist dies Ricci, also wird es nicht einfach wie die anderen Düfte sein. Es gibt Mischungen von Marzipan, Guajakholz, Sandelholz, alle Arten von Duftspektakeln. Jedes ist für jemanden geeignet, der ganz individuell ist und bereit ist, mit seinem Signaturduft ein Statement zu setzen. 

 

Es ist nicht einfach, die richtigen Parfums zu finden. Es kann Tage geben, an denen man im Laden steht und zwischen Duftproben und Kaffeebohnen hin und her wechselt - so lässt es sich nicht leben. Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Duft sind, um Ihrer Suche ein Ende zu setzen, versuchen Sie es mit der Marke Juliette Has a Gun von Romano Ricci.

Es gibt nicht nur mehrere Optionen, die Sie ausprobieren können, sondern auch Produkte wie Handlotion und Kerzen. An alles wurde gedacht, und alles riecht köstlich. Machen Sie sich bereit für die ankommende Flut von Komplimenten.