La Perla


La Perla Düfte: Parfums, so verführerisch wie Lingerie

La Perla übersetzt Lingerie in Duft. Als von Ästhetik bestimmte, feminine Marke erweitert La Perla den eigenen Wirkungskreis auf die Welt der Parfümerie. Inspiriert von weiblicher Schönheit, Kraft und Stärke entfaltet sich der Facettenreichtum von sieben untereinander kombinierbaren Parfums, in deren Rezeptur besondere Augenblicke und Erinnerungen erwachen.

Markenportrait: La Perla Düfte

La Perla übersetzt Lingerie in Duft. Als von Ästhetik bestimmte, feminine Marke erweitert La Perla den eigenen Wirkungskreis auf die Welt der Parfümerie. Inspiriert von weiblicher Schönheit, Kraft und Stärke entfaltet sich der Facettenreichtum von sieben untereinander kombinierbaren Parfums, in deren Rezeptur besondere Augenblicke und Erinnerungen erwachen. Die Trägerin dieser mit Liebe zum Detail konzipierten Düfte soll sich in ihrem Selbstbewusstsein bekräftigt fühlen, wissend dass die olfaktorisch repräsentierten Emotionen sie schützend und stärkend umfangen.

Die Flakonkunst der La Perla Düfte

Elegant geformte, gläserne Flakons, gekrönt von farbigen Perlenkappen, beherbergen die luxuriösen Parfums La Perlas. Eine Stoffband-Gravur auf der Schulter der Flakons greift, neben ihren von der Lingerie inspirierten Farbtönen, die Ursprünge La Perlas in der Mode auf. Der Ton von Flakon und Perle ist auf die Intensität und das Moment des Duftes abgestimmt. So vereinen sich Duft und äußere Erscheinung zu einem vollendet erschaffenen, stilvollen Gesamtbild.

Das Konzept der La Perla Düfte

Der Konzeption der Duftkollektion widmet sich La Perla mit einem bewusst auf Nachhaltigkeit im gesamten Produktionsprozess fokussierten Ansatz. Verwendung finden daher ausschließlich nachhaltig angebaute Rohstoffe. Die auf diese Weise kreierten Parfums werden von wohlgeformten, nachfüllbaren Flakons umhüllt, die zu 20% aus recyceltem Glas bestehen. Eine Tierversuchsfreie Linie ist für La Perla ebenso selbstverständlich wie das vollständig recycelbare Packaging seiner Düfte.