Vilhelm Parfumerie


Vor über 10 Jahren zog Jan Vilhelm Ahlgren, der in Schweden zur Welt kam – sein Vater Schwede, die Mama Amerikanerin – von seiner kleinen Heimatstadt Kalmar in die Seine-Metropole Paris. Nach einigen „Nomaden-Jahren“ in der Fashion-Szene Europas landete er vor drei Jahren in New York, wo er sich nicht nur in die Stadt selbst, sondern auch in ein ganz besonderes Mädchen verliebte – in Polly, heute seine Ehefrau und Partnerin bei Vilhelm Parfumerie. In New York begann er auch, handgefertigte Ledertaschen zu designen – und dabei kam die Idee auf, dieses Leder mit einem einzigartigen und dauerhaften Duft zu versehen. Bei der Realisierung dieser olfaktorischen Vision lernte er den hochtalentierten Duft-Experten Jerome Epinette kennen. Jan war fasziniert von dieser kreativen Partnerschaft – und mehr noch von der unendlichen Macht von Düften, Emotionen einzufangen und wiederzugeben. Und so entstand aus seiner Liebe für Design und der immer stärker werdenden Leidenschaft für Düfte die Gründung von Vilhelm Parfumerie. Jan selbst erzählt: „Mein zweiter Vorname Vilhelm stammt von meinem Großvater, dem ich seit meiner frühesten Kindheit voller Bewunderung verbunden bin. In einem Land großgewachsener Männer war er ein wahrer Hüne und die absolute Verkörperung eines makellosen, kultivierten Stils. Geistreich, klug, stets tadellos gekleidet umgab ihn ein unbeschreibliches Charisma. Seine bloße Präsenz versetze jeden Raum sofort in Schwingung. Vilhelm Parfumerie ist eine Hommage an all diese Erinnerungen und die stilvolle Eleganz, den Glamour jener Ära – übersetzt in einer zeit-gemäßen, modernen, ästhetischen und olfaktorischen Sprache.“

VILHELM PARFUMERIE - ein Name, der für das Ziel steht herrliche Nischendüfte herzustellen, die spezifische Erinnerungen und Momente in uns hervorrufen und für uns alle gemeinsam eine Sprache finden - eine Sprache die unsere zwischenmenschlichen Bindungen stärken soll. Jeder Vilhelm-Duft hat eine eigene Geschichte, reich an Details erzählt sie mal aus dem echten Leben und mal aus dem Reich der Phantasie. Und so bildet die Duftkollektion ein facettenreiches Portfolio and lebendig gemachter Vergangenheit an: Ein Duft fängt die sonnigen Erinnerungen an einen langen Tag an der Küste ein, als man noch unschuldig, jung und voll der Hoffnung für eine glänzende Zukunft war,  ein anderer Duft bildet eine olfaktorische Landschaft ab, die die Hektik des Pariser Stadtlebens zur Zeit der Weltausstellung wiedergibt.

VILHELM PARFUMERIE ist nicht nur eine lose Sammlung an Reiseberichten oder imaginären historischen Szenarien: Jeder Duft hat eine persönliche Verbindung zum Leben von Jan Vilhelm Ahlgren und schlägt eine Brücke zu dem Parfümeur, der diese Erinnerungen, Empfindungen und Ideen im Laufe der Zeit Stück für Stück gefühlvoll ausgearbeitet  hat. Die Düfte sollen reflektieren und Szenerien von Gedanken, Gefühlen und Begebenheiten in all Ihrer Schönheit darstellen.